Andreas Herren

Vernissage: Donnerstag 19. November 2015 von 18.00 – 20.00 Uhr

Die Ausstellung dauert bis zum 19. Dezember 2015

Slide 1
Slide 2
Slide 3
Slide 4
Slide 5
Slide 6
Slide 7
Slide 8
Slide 9
Slide 10
Slide 11
Slide 12
Slide 13
Slide 14
Slide 15
Slide 16

Königinnen und Heilige – Altes und Neues

Gezeigt werden Bilder und Skulpturen gefertigt aus verschiedenen Materialien – Darstellungen von Heiligen, Kühen, Königinnen, Portraits und auch Kaninchen.
Es sind Inspirationen aus der Kindheit, der Schule – Tagträume. Die Motive sind einfach, gegenständlich und bedürfen keines Titels.
Sympathie für Kühe ist offensichtlich – leichte Ironie in den Heiligenbildern spürbar.
Das Ornamentale und die intensiven Farben sollen aufheitern und Verspieltheit vermitteln.